In guter Gesellschaft

Verfasst von Alfred Aldenhoven am .

Minigruppe beim Minigolf – Maxispaß bei Maxitemperaturen

Otmar Thumshirn - Der eigentlich geplante Bunte Abend der Kneipe musste ja leider wegen des Urlaubs unseres Vereinswirtes ausfallen. Guter Rat war teuer, doch schließlich wurde die Idee geboren, etwas ganz anderes zu machen: Wir gehen zum Minigolf bzw. Funtasygolf nach Rednitzhembach und anschließend zum Mittagessen beim Heyder in Büchenbach.

War’s die große Hitze oder trauten sich etliche nicht an diese „sportliche Herausforderung“? Jedenfalls traf sich nur ein kleines Grüppchen von 12 Bavarianern auf dem originell gestalteten Minigolfplatz und versuchte, manchmal sogar mit Erfolg, den Golfball durch verzwickte Hindernisse einzulochen. Man probiere nur mal einem Elefanten den Ball so in den langen Rüssel zu schlenzen, dass er am anderen Ende wieder herauskommt! Doch die 1 ½ Stunden „Golfen“ machten allen Teilnehmern sichtlich viel Spaß, auch wenn der Platz leider in der prallen Sonne lag. Ein gemeinsames Mittagessen im schattigen Biergarten des Metzgereigasthofs Heyder war dann die Belohnung für den sportlichen und schweißtreibenden Vormittag. Schade, dass nicht mehr Bavarianer teilnahmen, sie haben wirklich etwas verpasst!

 

kneipeminigolf

Drucken