Jahnstraße 6
91126 Schwabach

Telefon 09122 / 2583
Telefax 09122 / 2960

Wegen des Corona-Lockdowns bis auf weiteres kein Sportbetrieb - Gelände, Hallen und Plätze gesperrt! Weitere Infos
Toggle Bar

Zwei schwere Niederlagen in der Bezirksklasse C Gruppe 3 für die Tischtennismannschaften des TV 1848 Schwabach

Die „Vierte“ trat am vergangenen Montag auswärts gegen den SV Rednitzhembach III an. Schon zu Beginn lagen die 48er mit 0:3 hinten, da alle drei Eingangsdoppel verloren gingen. Leonhardt/Hößl, Müller/Gründel und Hammer/Brechtelsbauer konnten keinen Punkt erzielen. Auch das erste Einzel von Michael Leonhardt wurde auf der Seite der Hembacher verbucht. Wolfgang Müller und Lorenz Gründel konnten mit ihren Siegen zwar zum 2:4 verkürzen, die anschließenden Niederlagen von Dominic Hößl, Markus Hammer, Alfred Brechtelsbauer, Wolfgang Müller und Michael Leonhardt führten zur 2:9-Niederlage.

In derselben Liga, Bezirksklasse C Gruppe 3, musste sich die „Fünfte“ der 48er nach den zuletzt zwei Unentschieden im Heimspiel gegen den TSV Roßtal II mit 4:9 geschlagen geben. Das Doppel Artopee/Kroner eröffnete das Spiel zwar mit einem Sieg zum 1:0, W.Scheuerpflug/Päßler und Eberlein/Ehrlenbach verloren jedoch ihre Doppel zum 2:1 für Roßtal. Werner Scheuerpflug konnte mit einem Sieg den Ausgleich erzielen. Eine Niederlage von René Artopee und ein Sieg von Christian Kroner bedeutete das 3:3. Erwin Eberlein und Florian Päßler konnten ihre Spiele nicht gewinnen. Frank Ehrlenbach dagegen gewann sein Spiel, so dass es 5:4 für Roßtal stand. Die nächsten vier Einzel gingen alle verloren, was den 9:4 Endstand bedeutete.

Damit liegt die „Vierte“ derzeit mit 52:55 Spielen und 9:7 auf dem vierten Tabellenplatz, die „Fünfte hingegen auf dem vorletzten Tabellenplatz mit 32:61 Spielen und 2:12 Punkten - ein Punkt Vorsprung vor dem Tabellenletzten TSV Stein V.

Drucken E-Mail

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.