Jahnstraße 6
91126 Schwabach

Telefon 09122 / 2583
Telefax 09122 / 2960

83. Büchenbacher Waldlauf

Büchenbach - 10. November 2018 - Am Samstag waren die Wetterbedingungen beim Büchenbacher Waldlauf so gut wie nur selten zu dieser Jahreszeit. In den vergangenen Jahren hatte man hier schon die größte Schlammschlacht zu bewältigen oder mit Schnee und Glatteis kämpfen müssen. Dieses Mal war der Waldlauf mit trockenen Wetter und angenehmen Temperaturen gesegnet. Bei diesen Voraussetzungen gingen über 120 Kinder auf die Strecke von 915m. Für die Leichtathleten des TV 1848 Schwabach gab es hier tolle Erfolge zu feiern. P1070825

Luca Schröder, der schon beim Einlaufen nicht zu bremsen war setzte sich an die Spitze der Jungs U8 und gewann seine AK in 3:54min knapp vor der Konkurrenz aus Roth. Luca Reis erzielte mit 4:16min den fünften Platz und Finn Brandmüller in 4:28min den neunten von insgesamt 19 Jungs. In der mU13 lieferte Maximilian May ein starkes und spannendes Rennen über due 1870m ab und kam zeitgleich mit Martin Schubert von der LAC in 7:36min ins Ziel. Somit teilten sich die beiden den zweiten Rang. Leonhard Winkler wurde mit einer Zeit von 8:48min siebter von insgesamt zehn.

Auch unsere Mädels räumten wieder Top-Platzierungen ab. Bei den 915m der wU9 siegte Janne Wild in 3:55min vor einem Teilnehmerfeld von 23 Mädels. Auch Isabel Schineller war in dieser Gruppe mit ihrem vierten Platz in 4:10min ganz vorne mit dabei. Starke Leistungen brachten auch Carola Funk und Emanuela Casale in der wU10. Carola lief auf den dritten Platz in 3:54min und Emanuela wurde in 4:08min Fünfte von insgesamt 19. In der wU12 holte sich Sarah Hofmann den zweiten Platz in 3:34min. Mit dieser Zeit setzte sie sich gegen starke Konkurrenz aus Fürth und Zirndorf durch und hatte auch nur noch wenige Meter Abstand zur Siegerin Liah-Soline Gerich, die im Memmert Schüler Cup vor ihr platziert ist.

P1070828Von den Erwachsenen Läufern startete für den 48er nur Trainerin Enikö Mittler auf der anspruchsvollen Cross-Strecke über 11km durch den Wald. Sie wurde in ihrer AK W45 Zweite in einer Zeit von 53:32min.

Nächsten Samstag geht es für die jungen Läuferinnen und Läufer gleich weiter mit der letzten Etappe des Memmert-Schüler-Cups in Rednitzhembach beim Kunstweglauf. Hier wird es für einige noch einmal richtig spannend wenn es um die Gesamtwertung geht.

- Alle Ergebnisse -

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ich akzeptiere.