Jahnstraße 6
91126 Schwabach

Telefon 09122 / 2583
Telefax 09122 / 2960

Vereinsgelände geöffnet - Laufbahn gesperrt - Sport teilweise möglich - Infos bei Trainer oder Abteilung Weitere Infos
Toggle Bar

Jahresbericht

IMG-20201111-WA0013

weitere Bilder hier

- Ein Bericht von Marcus Horn -

Als wir Anfang des Jahres 2020 endlich wieder nach dem ersten Lockdown, unter Auflagen und Beschränkungen, das Training in den Lauf- und Breitensportgruppen aufnehmen konnten, war die Freude bei allen Teilnehmern sehr groß. Anfangs fand der Trainingsbetrieb natürlich in kleinen Gruppen statt, die jedoch von Woche zu Woche immer mehr Teilnehmer fanden. Die Trainingsangebote wurden sehr gut angenommen und es fand schon fast wieder ein normales Vereinstraining statt. Zu diesem Zeitpunkt haben wir natürlich noch nicht damit gerechnet, dass uns ein zweiter Lockdown in einer Dimension heimsucht, der das klassische Leichtathletiktrainig ab November 2020 für eine viel längere Dauer unmöglich macht.

Seit nunmehr 4 Monaten sind wir also auf alternative Trainingsangebote und Motivationsmethoden angewiesen. Uns ist allen bewusst, dass dies für uns Sportler aus allen Disziplinen eine sehr lange Zeit ist und uns einiges abverlangt. Besonders Familien mit Kindern und Jugendlichen sind hier vermehrt gefordert. Umso größer ist die Freude jedoch darüber, dass das Trainerteam rund um Enikö Mittler, Larissa Korn und Thomas Maurer alle Mitglieder mit interaktiven Angeboten versorgt um auch wirklich für jeden hochwertige Übungsmöglichkeiten bereit zu stellen. Mach professioneller Anbieter von Fitnessdienstleistungen würde sich glücklich schätzen, wenn er Inhalte in dieser Qualität seinen Kunden bereitstellen könnte. Seien es nun die unzähligen YouTube Videos von Enikö und Larissa, die über den sportlichen Inhalt hinaus auch überaus großen Unterhaltungswert liefern oder das Angebot von Thomas für die Teilnehmer der Anfänger Laufgruppe jeweils individuell angepasste Trainingspläne zu erstellen.

Besonderer Beliebtheit erfreuten sich jedoch die beiden von Enikö ins Leben gerufenen Lauf Challenges die jeweils unter dem Motto „Mädels gegen Jungs“ und „Zwischen den Jahreszeiten“ standen. Fast schon wie bei der Ziehung der Lottozahlen saßen viele von uns vor dem PC oder dem Handy und warteten darauf, dass Mittwochs und Sonntags um 20:00 Uhr die jeweiligen Ergebnisse von Enikö gepostet wurden. Dabei waren wirklich alle Altersklassen zwischen 6 Jahren und 84 Jahren auf den Beinen um für das jeweilige Team Kilometer einzusammeln. Auch die zum Teil recht ungemütlichen Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt und die widrigen Witterungsverhältnisse mit Schnee und Eis , die während der zweiten Challenge vorherrschten, konnten die Teilnehmer nicht davon abhalten zusammen insgesamt eine Strecke von 6.195 km zurück zu legen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer, die diese Challenges erst zu dem gemacht haben was sie sind, ganz besonders aber an unsere Trainer Larissa, Enikö und Thomas, die uns stets mit neuen Inhalten und Angeboten motivieren.

Vom 01. bis zum 31. März 2021 findet deshalb auch eine neue Lauf Challenge mit dem Titel „Wettkampf zwischen den Teams“ statt. Diesmal werden Teams aus jeweils 6 Teilnehmern gebildet, die gegeneinander antreten. Es wird darüber hinaus für die Erwachsenen eine gesonderte Nordic Walking Gruppe geben um auch denjenigen die Teilnahme zu ermöglichen, die die Challenge vielleicht nicht unbedingt im Lauftempo absolvieren wollen. Interessenten möchten sich bitte bei Enikö bis Freitag, den 26.02.2021 unter Nennung des Teams und der Teilnehmer melden.

Die Abnahme des Deutschen Sportabzeichens hat im vergangenen Jahr trotz der Corona bedingten Einschränkungen sehr gut funktioniert. Unsere beiden Sportabzeichen Prüfer Enikö Mittler und Thomas Maurer möchten auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit zur Abnahme des Deutschen Sportabzeichens anbieten. Aufgrund der momentan noch unvorhersehbaren Situation, können jedoch derzeit noch keine Termine genannt werden.

Zum Schluss möchte ich es nicht versäumen, im Namen von Enikö ein riesengroßes DANKESCHÖN an die Eltern der Kinder und Jugendlichen auszusprechen, die sie stets tatkräftig unterstützen und sie durch ihre positiven Rückmeldungen immer wieder aufs Neue motivieren.

Ich hoffe, dass wir uns recht bald wieder zu einem regulären Training treffen können und künftig Präsenzangebote wieder möglich sind.

Bleibt bitte Alle Gesund !

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Liebe Leichtathletik Abteilung Mitglieder, Eltern, Helfer,


Ich möchte mich recht herzlich bei Euch bedanken, dass Ihr Eurem Verein über diese schwierige und unsichere Zeit die Treue gehalten habt.
Vielen Dank Euch allen für diese wunderbare Unterstützung!
Bitte haltet auch 2021 noch durch! Wir alle hoffen, dass es uns gelingt den Corona zu besiegen, so dass wir unseren Sport bald wieder ausüben können. Es ist immer leichter etwas zu erhalten als wieder aufzubauen …

Mit sportlichen Grüßen

Enikö Mittler
Leichtathletik Abteilungsleiterin

Drucken E-Mail

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.