Jahnstraße 6
91126 Schwabach

Telefon 09122 / 2583
Telefax 09122 / 2960

Corona aktuell: Teilweise ist neben dem Training im Freien auch wieder Training in der Halle möglich - bitte bei Abteilungsleitung/Übungsleitung nachfragen. Geschäftsstelle
Toggle Bar

Schwabacher Citylauf 2019

Startkinder2

Der Höhepunkt der Laufsaison ist für die Schwabacher Leichtathleten selbstverständlich der City-Lauf in der Heimatstadt. Hier waren die 48er in allen Läufen zahlreich vertreten.
Beginnend mit den Bambini-Lauf. Es waren insgesamt 129 Kinder über die 500m Runde durch die Schwabacher Altstadt unterwegs. Von unseren Leichtathleten überquerte als erster Noah Schilhab als 9. Gesamt die Ziellinie, knapp danach Anna Winkler auf Platz 11, Luisa Reis Platz 16, Ben Meyer Platz 22, Florian Degel Platz 26, Amelie Diaz-Vogel Platz 38, Ida Fischer Platz 45, Lion Höjl Platz 66 und Mia Pech Platz 85.
Weiter ging es mit dem Kinderlauf über 1200m. Hier war unser Schnellster bei den Jungs der Luca Schröder, der insgesamt auf Platz 4 das Podest knapp verpasste. Luca Reis lief als 10. , Johann Trötsch und Julian Wittmann gleichzeitig als 16. ein. Finn Brandmüller wurde 21. und Franz Menge 38. Insgesamt waren hier 55 Jungs am Start. Bei den Mädels waren in dieser Altersklasse gleich zwei unserer Leichtathletinnen ganz vorne. Isabel Schineller und Marie Bezold überquerten zur selben Zeit als Siegerinnen die Ziellinie. Als nächste kam Janne Wild auf Platz 7 an. Dann Carolin Meyer auf 15, Sofia Diaz-Vogel auf 19, Klara Mohaupt auf 21 und Lara Eichberger auf 23 ins Ziel, von insgesamt 41.
Als nächstes kam der Schülerlauf, ebenfalls über 1200m. Hier rannte allen voraus Neo Hermannsen auf Platz 1, nächster 48er war Alexadr Glukhov auf Platz 23 und dann Pablo Diaz-Vogel auf 28. Auch bei den Mädels lief hier eine Schwabacherin aufs Podest und zwar Marie Mohaupt auf den dritten Rang, knapp nach ihr wurde Hannah Schilhab 4., dann Carola Funk auf dem 7. Platz, Lucie Lohe 16. Platz und Josefine Durongphan 18.
Beim Jugendlauf über 1600m reichte es bei den AK-U16 Platz 2 für David Gress, U14 3 Platz für Jakob Durongphan und U16 3 Platz für Tim Richter. Maximilian May Platz 8, Aleksei Platz 14 und Leonhard Winkler Platz 17. Ebenso liefen unsere Mädels hier als Dreierpack: Sarah Hofmann, Lea Niklas und Lisa Trötsch kamen auf den Ringen 6, 7 und 9 an.
Die Erwachsene Teilnehmer beim Hobbylauf 5300m mit einer Zeit 21:29 min, AK 5 Platz für Martin Reis und für Oksana Glukhova 34:57 Minuten, AK, Platz 21. Lauftreff Mittwoch mit vier Teilnehmern Michael Arnold 42:36, Angela Höfler, Heike Götz, Bärbel Schepp 45:18 sind gemeinsam ins Ziel angekommen. Die Halbmarathon Staffel/Frauen mit Sabine Lang, Melanie Hermannsen, Marina Feuerstein belegte den ersten Platz mit einer Zeit 1:49:50.
Larissa Korn brauchte für die Halbmarathon Strecke 1:29:23 und als zweite Frau und AK 1 Platz. Stefan Schineller, 1:47:43, AK 45, 10. Platz und Uli Ziermann 2:12:14, AK75, 1. Platz .
Die 10,2 km Strecke mit 3 Teilnehmern, Reiner May 55:09, Rico Besser (Lauftreff Mittwoch) 46:45, AK/ 40, 3. Platz und Enikö Mittler AK45, 1. Platz mit einer Zeit 47:26 Minuten. Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer und hoffentlich seid ihr nächstes Jahr auch dabei!
Einige der Jugendgruppe und ebenso viele Eltern und Mitglieder der Leichtathletik Abteilung waren als freiwillige Helfer am Marktplatz und auf der Strecke verteilt. Das City Lauf Organ-Team bedankt sich herzlich bei allen fleißigen Helfern, die trotz Wind und Kälte nicht schlapp machten!   - Korn/Mittler -

Drucken E-Mail

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.