Jahnstraße 6
91126 Schwabach

Telefon 09122 / 2583
Telefax 09122 / 2960

Bericht 17./18.09.2022

Bericht 17./18.09.2022

Weibliche U8

Trotz der langen Sommerpause konnte die wU8 bei ihrem Spieltag am Samstag in Würzburg alle drei Spiele gewinnen. Dem 6:0 gegen Würzburg folgte ein 5:2 gegen Fürth und ein 4:0 gegen den Club am Marienberg.

Weibliche U10

Die weibliche U10 kam etwas weniger gut aus der Sommerpause zurück: im ersten Spiel gegen die HG Nürnberg konnten die Mädels nach Toren von Melissa und Kathi noch 2:1 gewinnen. Gegen Bayreuth und den Nürnberger HTC mussten sie sich an diesem Tag jeweils mit 4:0 geschlagen geben.

Weibliche U12

Wie im Hinspiel kam die weibliche U12 gegen den HTC Würzburg nicht über ein Unentschieden hinaus. Zwar starteten die Schwabacherinnen gut ins Viertel ließen sich dann jedoch den Schneid abkaufen und Würzburg nahm immer mehr das Zepter in die Hand. Im dritten Viertel war es dann auch der HTCW der mit 1:0 in Führung gehen konnte. Wenige Minuten später fasste sich Johanna Nussbächer ein Herz und erzielte nach einer schönen Einzelleistung den Ausgleichstreffer. Mehr war an diesem Tag nicht zu holen.

Weibliche U16

Im Viertelfinale zur Bayerischen Meisterschaft musste sich die weibliche U16 am Sonntag beim ASV deutlich mit 15:0 geschlagen geben.

Männliche U8

Die U8 musste am Sonntag mit dezimiertem Kader in jeweils zwei Partien gegen NHTC und Bayreuth ran. In den ersten beiden Spielen waren die Jungs noch leicht verschlafen, danach war eine Steigerung sichtbar, wenn man sich auch in diesem Spielen geschlagen geben musste.

Männliche U10

Auch wenn die männliche U10 bei ihrem Spieltag in Bayreuth einige Tore schießen konnte, nutzten auch die Gegner ihre Chancen gut. Nach einem 1:1 gegen Erlangen, konnten die Jungs 3:2 gegen Marktbreit gewinnen. Im Spiel gegen den Gast-geber mussten sich die Schwabacher abschließend mit 1:2 geschlagen geben.

Männliche U12

Die männliche U12 bleibt auch an diesem Spieltag ungeschlagen. Die Spiele gegen Erlangen (5:0) und Bayreuth (1:0) konnten unter anderem Dank des starken Torhüters gewonnen werden.

Vorschau 24./25.09.2022

Im Erwachsenbereich startet die Feldsaison am Samstag mit 2 Heimspielen. Die Damen empfangen um 16:00 den Würzburger HTC. Bei den Herren beginnt die Saison um 18:00 Uhr gegen Spielvereinigung Greuther Fürth. In der Verbandsliga spielt die 2. Mannschaft am Sonntag in Würzburg bereits um 10:00 Uhr.

Den Anfang diese Woche im Jugendbereich macht bereits am Donnerstag die wU14 mit einem Auswärtsspiel bei der HGN und am Samstag bei der Bayreuther TS. Die mU16 hat Ihren letzten Kleinfeldspieltag am Sonntag in Marktbreit und tritt hier gegen Marktbreit, Ahorn und Großgründlach an. Durch den Rückzug der SpVgg Greuther Fürth ist die Saison der mU14 leider jetzt schon beendet. Einen Heimspiel-tag hat die mU8 Samstag. Die wU12 ist am Sonntag bei Tabellenführer NHTC zu Gast. Die wU16 tritt währenddessen bei der HG Nürnberg im Rahmen der Pokalmeisterschaft an. Gegner im Halbfinale ist zunächst die Gastgeber-mannschaft.

Schnuppertag

Am Sonntag, den 25. September findet ab 10:00 Uhr ein Schnuppertag für alle Hockeyinteressierten Kinder statt. Wir freuen uns über alle Freunde, Verwandte, Geschwister und Bekannte die das Hockeyspielen einmal ausprobieren wollen.

Drucken E-Mail

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.