Jahnstraße 6
91126 Schwabach

Telefon 09122 / 2583
Telefax 09122 / 2960

Corona aktuell: Teilweise ist wieder Training im Freien möglich - bitte bei Abteilungsleitung/Übungsleitung nachfragen. Geschäftsstelle
Toggle Bar

Teilerneuerte Führungsriege der Hockeyabteilung gewählt

Am 13. Februar 2020 fand die Jahreshauptversammlung der Hockeyabteilung des TV48 Schwabach statt. Dabei wurde unter anderem die Führungsriege teilerneuert. Außerdem standen Diskussionen um die Nachwuchsgewinnung im Mittelpunkt der ca. zwei Stunden dauernden Veranstaltung.

Abteilungsleiter Gernot Brandl konnte zur Versammlung nicht nur 52 stimmberechtigte Mitglieder, sondern auch Herbert Rößner, Werner Romann und Boris Rembeck vom Vorstand des Hauptvereins begrüßen. Vereinsvorsitzender Herbert Rößner lobte in seiner Ansprache die Abteilung für die zahlreichen Aktivitäten, sowie das große Engagement auch neben dem Hockeyplatz. Ebenfalls sprach er die im Verein beispiellose Beteiligung an der Hauptversammlung an.

Brandl hob die sportlichen und geselligen Aktivitäten der Abteilung hervor und ließ die Rechenschaftsberichte Revue passieren. Besonders wertgeschätzt wurde der Klassenerhalt der Damen in der 2. Regionalliga. Aber auch der knapp verpasste Aufstieg der Herren in der Hallensaison musste angesprochen werden. Im Jugendbereich konnte man dagegen nicht an die Erfolge der Vergangenheit anknüpfen. „Man müsse vielmehr die Anstrengungen verstärken, um in der Breite und der Spitze wieder zu den führenden bayerischen Vereinen aufschließen zu können“, forderte Brandl von seiner Abteilung.

Nach dem Kassenbericht von Bernd Wiedemann und der Entlastung der amtierenden Vorstandschaft fanden unter Leitung von Herbert Rößner die Neuwahlen statt: In diesem Zusammenhang wurden die ausscheidenden Vorstandsmitglieder, Bernd Wiedemann als Kassier, Uschi Vockentanz als Sportwart weiblich, Thomas Enders als Jugendwart männlich und Manuela Loy als Jugendwart weiblich mit sehr dankbaren Worten verabschiedet. Leider konnten noch nicht für alle Vorstandsposten Kandidaten gewonnen werden, aber die Abteilungsspitze ist sich sicher, hier zeitnah die Posten wieder zu besetzen. Das von der Vorstandschaft vorgeschlagene restliche Personal wählten die Mitglieder einstimmig:

1. Vorsitzender – Gernot Brandl; 1. Stellvertreter – Karl-Heinz Probst; 2. Stellvertreter – Rolf Gebhard; Kassier – Susen Woroneck; Schriftführer und Pressewart – Wolfram Schröttel; Sportlicher Leiter – Marc Trautvetter; Platzwart – Norbert Häberlein; Sportwart männlich – Jens Hitzinger; Jugendsportwart männlich – kommissarisch Thomas Enders; Jugendsportwart weiblich - kommissarisch Manuela Loy; Schiedsrichterobmann – Nikolai Metscher; Seniorenbeauftragter – Jörg Meier; Vergnügungswart - Tim Schmidthammer und Anne Sellmann; Kleinfeldkoordinatorin Victoria Vockentanz.

In einer weiteren Wahl stimmten die versammelten Mitglieder zum Abschluss über die sieben Delegierten ab, die zusammen mit dem 1. Vorsitzenden die Abteilung auf der Hauptversammlung des TV 1848 vertreten werden. Diese sind: Rolf Gebhard, Karl-Heinz Probst, Norbert Häberlein, Marc Trautvetter, Victoria Vockentanz, Judith Steiner und Florian Gebhard (Stellvertreter: Anja Meßberger-Haas, Peter Winkler, Fritz Meier, Thomas Enders , Norbert Geldner und Christian Ramspeck).

 

IMG_20200213_215825_1 (2)
 
v.l.n.r. Karl-Heinz Probst, Rolf Gebhard, Jens Hitzinger, Marc Trautvetter, Gernot Brandl, Victoria Vockentanz, Susen Woroneck, Anne Sellmann, Nikolai Netscher, Judith Steiner und Jörg Meier.

Nicht auf dem Bild. Manuela Loy, Wolfram Schröttel, Norbert Häberlein, Thomas Enders und Tim Schmidthammer

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.