Jahnstraße 6
91126 Schwabach

Telefon 09122 / 2583
Telefax 09122 / 2960

Delegiertenversammlung ABGESAGT wegen aktueller Corona-Entwicklung in Schwabach. Weitere Infos
Toggle Bar
  • 2014 15 U17w

U17 Juniorinnen bei der HKM-Endrunde

IMG 5291 48er werden fünfter

Die Schwabacher starteten verheißungsvoll in das Turnier. Gegen den Top-Favoriten FV Röthenbach gelang ein 1:1 Unentschieden. Eine Unachtsamkeit in der Abwehrreihe brachte die Führung für Röthenbach. Bea Kaiser im Tor der Schwabacher war machtlos. Die 48er hielten dagegen und schafften den verdienten Ausgleich durch Stefanie Hopf.

Im darauf folgenden Spiel gegen den TSV Rothaurach waren die drei Punkte fest eingeplant. Die 48er schafften trotz Überlegenheit nicht das entscheidende Tor zu erzielen. Rothaurach verteidigte tapfer und hatte sogar eine Konter Chance, die von Barbara Sommer im Tor der 48er vereitelt wurde. Als dann noch Stefanie Hopf zweimal den Innenpfosten traf war klar, der Ball will nicht rein. So blieb es beim 0:0.

Das letzte Gruppenspiel gegen Liga Konkurrenten FV Obereichstätt stand unter dem Zeichen alles oder nichts. Es musste ein Sieg her um dann sogar als Gruppen erster in das Halbfinale einzuziehen. Obereichstätt reichte ein Punkt. Die 48er bemühten sich das Spiel unter Kontrolle zu bekommen, während die Oberbayern aus einer sicheren Defensive auf Konter lauerten. Die ganz klaren Chancen konnten sich die Schwabacher jedoch nicht herausspielen und so kam es wie es kommen musste. Einen Konter nutzten die Obereichstätter zur Führung. Die 48er versuchten noch einmal alles, es sollte jedoch nicht mehr reichen.

So blieb das Spiel um Platz 5 gegen den BV Bergen. Die 48er übernahmen das Kommando und gingen durch Alessia Bartonitz in Führung. Weitere Chancen folgten, konnten aber nicht genutzt werden. Die Durchschlagskraft in der Offensive ist das größte Manko der Schwabacher. Zwei Tore in vier Spielen ist einfach zu wenig und so musste man sich mit dem fünften Platz begnügen.

Hallenkreismeister wurde der FC Ezelsdorf. Sie besiegten im Finale den FV Röthenbach nach Sechs-Meter-Schießen.

Drucken E-Mail

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.