U15 Mädels wieder Turniersieger

Verfasst von Andreas Krüger am .

Die U15 Mädchen beenden die Hallensaison mit einem weiteren Turniersieg.

Es ist schon beeindruckend wie die Spielerinnen den Wechsel von Hallenfußball und Futsal auf die Reihe bekommen. Beim Turniersieg in Feucht, letzte Woche, wurde nach dem alten Regelwerk gespielt. Jetzt lud der SV Poppenreuth zu einem Futsal Turnier. Von Umstellungsschwierigkeiten keine Spur, gelang der sichere Gruppensieg, drei Spiele - drei Siege und damit der Einzug ins Finale. Dort wurde es dann aber doch noch spannend. 0:0 stand es nach der regulären Spielzeit. Das 6-Meter schießen musste die Entscheidung bringen. Eva Carter im Tor der 48er hielt den entscheidenden Ball zum Sieg. Jetzt freut man sich wieder auf die Feldsaison, dort soll an die sehr guten Hallenergebnisse angeknüpft werden.

Die Ergebnisse im einzelnen.  U152.Turniersieg.jpg - 26.53 kb

TV 48 - SF Großgründlach 4:0 

TV 48 - TV Hilpoltstein 3:1 

TV 48 - SV Poppenreuth    1:0

Finale: TV 48SC Oberreichenbach 5:4 nach 6-Meter Entscheidung

Drucken