Jahnstraße 6
91126 Schwabach

Telefon 09122 / 2583
Telefax 09122 / 2960

  • 2015 AH

Hallenturnier 6. Januar 2015

Am 6. Januar 2015 fand das alljährliche Hallenturnier der AH des TV 48 mit den Mannschaften SV Barthelmessaurach, SV Rednitzhembach, SV Unterreichenbach/DJK, TSV Wolkersdorf und dem TV 1848 statt. Mit dem Spielmodus Jeder gegen Jeden über eine Spieldauer von 14 Minuten ohne Seitenwechsel wurden die Platzierungen ausgespielt.

In unserem Team kam die Spieler Gunther Schmitt, Peter Loy, Mario Cullura, Kostas Latsaras, Martin Hufnagel, Daniel Kühnel, Sebastian Biersack und Ricky Faumuina zum Einsatz.

Im 1. Spiel standen sich der TV 48 und TSV Wolkersdorf gegenüber und die Partie konnte der TV 48 mit zwei Toren durch Mario Cullura für sich entscheiden. Bei dem Spiel standen sich zwei alte Bekannte gegenüber wobei die Wolkersdorfer bei dieser Partie wenig entgegensetzen konnten und der Sieg voll in Ordnung ging.

Im 2. Spiel des Abends konnte sich der SV Rednitzhembach mit einem 4 : 2 gegen SV Barthelmessaurach durchsetzen.

Im 3. Spiel ging der Sieg mit 2 : 1 an den SV Unterreichenbach/DJK, wobei der Gegner TV 48 nicht gut aussah. Es konnte keine Ordnung in das Spiel gebracht werden, wobei die Eigenaktionen und nicht das Mannschaftsspiel dem Spiel den Stempel aufdrückten. Die gute Einstellung vom ersten Spiel konnte leider nicht übernommen werden. Das Ehrentor für den TV 48 erzielte Kostas, wobei sozusagen in der letzten Sekunde der Ausgleich möglich gewesen wäre, aber nicht genutzt werden konnte.

Im 4. Spiel behielt der TSV Wolkersdorf mit einem 3 : 2 die Oberhand über den SV Rednitzhembach, der zwar bereits mit zwei Toren in Führung lag, aber durch leichtsinniges Spiel dem geschlossenem Mannschaftsspiel des TSV Wolkersdorf Tribut zollen musste.

Im 5. Spiel siegte der SV Barthelmessaurach mit 4 : 2 Toren gegen den SV Unterreichenbach/DJK ohne große Mühen.

Im 6. Spiel konnte der TV 48 wieder durch eine besser geordnete Spielanlage den SV Rednitzhembach klar mit 3 : 0 Toren auf die Verliererstraße schicken. Die Treffer wurden durch Biersack mit zwei Toren und Kostas erzielt.

Im 7. Spiel standen sich der SV Unterreichenbach/DJK und der TSV Wolkersdorf gegenüber und man trennte sich Leistungsgerecht 1 : 1

Im 8. Spiel wäre mit einem Sieg des TV 48 gegen den SV Barthelmessaurach aufgrund der Ergebnisse der Turniersieg möglich gewesen. Aber wie im zweiten Spiel konnte wieder keine Ordnung in das Spiel gebracht werden und somit war es für den Gegner, der aus einer geordneten Abwehr heraus geschickt konterte nicht allzu schwe,r das Spiel mit 3 : 1 für sich zu entscheiden. Den Ehrentreffer erzielte Kostas.

Das 9. Spiel SV Rednitzhembach gegen SV Unterreichenbach/DJK endete torlos mit 0 : 0 ohne weitere Höhepunkte.

Im 10. Und letztem Spiel besiegte der SV Barthelmessaurach mit 4 : 2 Toren den TSV Wolkersdorf.

Demnach ergaben sich folgende Platzierungen nach der Endabrechnung:

1. Platz

 

SV Barthelmesaurach

 

13:9 Tore

 

9 Punkte

2. Platz

 

TV 1848 Schwabach

 

7:5 Tore

 

6 Punkte

3. Platz

 

SV Unterreichenbach/DJK

 

5:6 Tore

 

5 Punkte

4. Platz

 

SV Rednitzhembach

 

6:8 Tore

 

4 Punkte

5. Platz

 

TSV Wolkersdorf

 

6:9 Tore

 

4 Punkte

Die Spiele wurden von den beiden Schiedsrichtern Sepp Fiegl und Roland Pauly mit Erfahrung und der nötigen Routine über die Bühne gebracht, was nicht zuletzt auch dem fairen Spiel der Mannschaften zu verdanken war.

Regie führten in vorbildlicher Weise Sebastian Schmitt und Marco Geldner.

Nach der Siegerehrung durch die Verantwortlichen Gunther Schmitt und Peter Loy im Vorraum der Turnhalle ging das Turnier in guter Geselligkeit zu Ende. Essen und Getränke wurden von unserem Vereinswirt Wolfgang Wohlgemut zur Verfügung gestellt und durch das Thekenteam Dieter Jäger und Andre Kühnel angeboten.

An alle beteiligten Personen, die für den reibungslosen Ablauf gesorgt haben, ergeht ein herzlicher Dank, denn ohne die Hilfe von Freiwilligen ist ein solches Turnier nicht machbar!

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ich akzeptiere.