Jahnstraße 6
91126 Schwabach

Telefon 09122 / 2583
Telefax 09122 / 2960

48er-Fußball Trainingszeiten Winter 2021/2022

B3A99876-2D26-4248-B70C-40549D8D302A


48er-Fußball Trainingszeiten Winter 2021/2022

Anm.: So lange die Außenplätze bespielbar sind bzw. der Ligaspielbetrieb läuft, gilt i.d.R. der Sommerplan (altersabhängig):

Junioren U 7:
Mittwoch, 16:00 - 17.30 Uhr; Hochederhalle.

Junioren U 9:
Montag und Donnerstag, 16.00 - 17.00 Uhr; Goldschlägerhalle.

Junioren U 11:
Dienstag, 15.30 - 17.00 Uhr; Jahnhalle 1.

Junioren U 13:
Mittwoch, 17.30 - 19.00 Uhr; Hochederhalle.

Junioren U 15:
Montag, 17.30 - 19.00 Uhr; Hockeyplatz (Kunstrasen);
alternativ 15:30 - 17:00 Uhr; Halle Förderzentrum (witterungsabhängig).
Mittwoch, 17.30 - 19:00 Uhr; Jahnhalle 1.

Junioren U17:
Dienstag und Donnerstag, 17.30 - 19.00 Uhr; Hockeyplatz (Kunstrasen).

Junioren U19: SG Unterreichenbach

1. + 2. Mannschaft Herren:
Mittwoch, 19.00 - 20.30 Uhr; Jahnhalle 1.

AH Mannschaft Ü 30:
Mittwoch, 20.30 - 22.00 Uhr; Jahnhalle 1.

 

Drucken E-Mail

„48er-Feriencamps für Fußball-Champs“

236388A8-7DB1-41B3-83FB-C2250DDF092A

„48er-Feriencamps für Fußball-Champs“ - unter diesem Motto fand beim TV 1848 Schwabach eV gleich in der ersten Woche der Schulferien eine Ferien-Fußballschule in Kooperation mit dem bayerischen Fußball-Verband statt.

Von Montag bis Mittwoch konnten kleine und große Kinder und Jugendliche im Alter von 7-15 Jahren ihre Fußballtechnik schulen und in verschiedenen Wettbewerben ihre Fähigkeiten zeigen.

Mit fast 40 Teilnehmer*innen war das Angebot mehr als ausgebucht. Die drei Tage waren intensiv und die Veranstaltung vollgepackt mit abwechslungsreichen Spiel- und Trainingsformen und einem bunten Rahmenprogramm.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Ansprechpartner Fußball

B082B1BB-43FB-4B72-8C45-F9C4F5AAFB54

Die Abteilungsleitung

Erweiterte Abteilungsleitung

Mannschaftstrainer/-betreuer

- ab 08.2021

Jugend (Kleinfeld)

  • U13 M: SG TV 1848/DJK SC - Armin Nowak (DJK Schwabach), Tim Stiller
  • U11 M: Andre Kühnel
  • U9 M: Klaus (Sam) Krauß und Christian Kriegmeier
  • U7/Bambini: M/W: Yvonne Ritthammer

Jugend (Großfeld)

  • U19 M: SG TV 1848 SC/SV Unterreichenbach 
  • U17 M: Dirk Müller und Andreas Bacila
  • U15 M: Kevin Leybold (DJK Schwabach) und Fritz Lederer

Herrenbereich

PR/Öffentlichkeitsarbeit

Roman Sereda

Platzwart

Marco Spörl

103C34AB-BD8D-4F1C-9ED5-E4726892A0B6
 
 

Drucken E-Mail

Turner bereit für den Re-Start

48ers

Eine lange Leidenszeit ist fast vorbei. Wie auch andere Mannschaftssportler mussten unsere Fußballer ebenso coronabedingt kürzer treten und konnten ihrem Hobby nur nur beschränkt nachgehen. Es war zwar ab Mitte Juli möglich wieder möglich (unter Einhaltung der Hygienebediengungen) einen normalen Trainingsbetrieb durchzuführen, jedoch musste der Wettkampf mehrmals verschoben werden. Die ständige Ungewissheit wirkte natürlich nicht sehr förderlich auf die Motivation der Spieler. Anfang September erteilte die bayerische Regierung nun schließlich die Freigabe für den Wettkampf.

So wird bei den Herren die abgebrochene Saison 19/20 fortgesetzt. Aufgrund der aktuellen Tabellenplätzen wird vermutlich weder unsere 1. Mannschaft noch die 2. Mannschaft um den Auf- oder gegen Abstieg spielen.

Hoffnung auf eine spannende Restsaison macht jedoch der vom BFV neu eingeführte Ligapokal. Dieser generiert weitere Relegationsplätze und ermöglicht, über den Umweg, doch noch ins Aufstiegsgeschehen einzugreifen. Das Ziel unserer 1. Mannschaft ist es, eine gute Rolle in diesem Wettbewerb zu spielen und vielleicht doch noch aus einer durchschnittlichen eine gute Saison zu spielen.

In der "Corona"-Pause hat sich sich bei den Herrenteams so einiges getan. So wurde ein Trainerwechsel vollzogen. Auf Fritz Lederer folgte ab Juli mit Ecevit Türk ein neuer Übungsleiter aus Hersbruck. Die ersten Monate zeigen, dass die Mannschaft den neuen Trainer angenommen hat. Eine durchschnittliche Trainingsbeteiligung von 20 Mann ist ein Beleg dafür.

Daneben wurde der Kader in der Breite vergrößert und punktuell verstärkt. So darf an den Spieltagen auf bis zu 40 Leute zurück gegriffen werden. Eine Folge daraus ist, dass bereits in den Testspielen mehr Spieler zur Verfügung standen, als offiziell spielen durften und die Trainer Türk und Schneider einige Spieler nicht in den Kader berufen konnten. Dieser Umstand heizte den Konkurrenzkampf nochmals an und so erwischt man mittlerweile einige Spieler im Training, da zuvor den Trainingsplatz nur aus Erzählungen kannten.

Dass dies Früchte trägt, zeigten die Ergebnisse in den Testspielen. Vor allem die 2. Mannschaft bereitet momentan Freude. Als Tabellenletzter konnten man in den letzten Wochen die drei Aufstiegskandidaten Reichelsdorf, Wolkersdorf II und FC Trautmannshofen II besiegen.

Bleibt zu hoffen, dass dieser Schwung auch in die Saison mitgenommen wird.

Aus dem Erlös der Tombola auf der letzten Weihnachtsfeier wurden beide Teams mit neuen Adidas Trikotsätzen und neuem Satz Bälle ausgestattet. Da dies in Eigenregie erfolgte, konnte die Abteilungskasse entlastet werden.

Drucken E-Mail

48er Herren zum Re-Start mit neuem Trainer

 Ecevit Türk löst zum Re-Start der Rückrunde der Saison 2019/2020 Trainer-„Oldie“ Fritz Lederer ab

Mit dem CORONA-bedingten Re-Start der Rückrunde 2019/2020 im bayerischen Amateurfußball, setzt die Fußballabteilung des TV 1848 Schwabach ihren Führungswechsel auch für die 1./2. Mannschaft um!

Der 44-jährige Ecevit Türk, der gebürtig aus Hersbruck stammt, trainiert zukünftig die A-Klasse-Kicker der 48iger.

Der 44-jährige Ecevit Türk, der gebürtig aus Hersbruck stammt, trainiert zukünftig die A-Klasse-Kicker der 48iger.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Lets Go 48ers-Update BfV-Feriencamp 2.-4.8. beim 48er⁩

274B981C-B064-4C17-8E8E-F6A09414F00D

Liebe SpielerInnen, Trainer, Eltern und Fans der 48er-Fußballabteilung,

es gibt Neuigkeiten zum BfV-Feriencamp 2.-4.8.beim 48er:

- Es wird an einem Tag auch das DFB-Mobil vor Ort sein, mit ausgebildeten Trainern vom DFB, die unser Feriencamp nochmals mit professionellen Trainingsimpulsen bereichern werden.

- das Camp richtet sich nun auch an Jugendliche im Alter von 7Jahren bis einschließlich 15 Jahren!

- am Mittwoch, 4.8., ist im Anschluss an das Camp eine Camp-Abschlussfeier gemeinsam mit den Eltern und ggf. Geschwistern geplant!

- es sind schon einige Anmeldung eingangen, aber auch noch viele Plätze frei!

Jetzt anmelden fürs BfV-Feriencamp 2.-4.8. beim 48er!

Hier der Link zur Anmeldung:

https://www.dfbnet.org/vkal/mod_vkal/webflow.do?event=SHOW_VERANSTALTUNG&dmg_company=BFV&params.veranstaltungId=02D8BQ2UDS000000VS5489B5VTHIUCDU

Hier die Facebook-Veranstaltung:

https://fb.me/e/4onAXt2Zx

Sollten Kinder/Eltern bei der Finanzierung Probleme haben, können sie sich sehr gerne an die BFV-Sozialstiftung wenden und einen Förderantrag stellen. Weitere Infos findet ihr unter: https://bfv-sozialstiftung.de/projekte/fussballcamps/

P.S.: An-/Abmeldungen für den Lets Go 48ers-NEWSLETTER sind jederzeit formlos per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich. Ggf. gerne an Interessenten weiterleiten!

Drucken E-Mail

JETZT ANMELDEN: TV1848 SCHWABACH Fußball - Newsletter für Spieler-Eltern-Betreuer-Fans

NEU: TV1848 SCHWABACH Fußball - Newsletter für Spieler-Eltern-Betreuer-Fans

Wir beim 48er wollen, dass es Dir bei uns gefällt und Du Dich in unserem Verein und dem, was wir machen, wiederfindest! Deshalb informieren wir (Fußballabteilung) Dich regelmäßig darüber was gerade läuft und fragen Dich nach Deiner Meinung!

Mach mit und mach den 48er zu Deinem Verein. Melde Dich mit Deiner E-Mail-Adresse an für unseren Newsletter „Let’s Go 48ers“.

Auf geht‘s!
https://de.surveymonkey.com/r/5MB2X7Z

 

Drucken E-Mail

Fußballer trotzen Lagerkollaps

Es ist wahrlich keine einfache Zeit für unsere Vereinsmitglieder. Zum einen zeichnet sich das Vereinsleben durch soziale Kontakte und zum anderen natürlich durch sportliche Betätigungen bzw. sportliche Wettkämpfe aus. Beides ist momentan nur sehr eingeschränkt möglich.

Dennoch wird der sportliche Betrieb irgendwann wieder aufgenommen und bis dahin ist bei vielen Amateursportlern eine gewisse Eigendisziplin gefragt, um fit zu bleiben. So machten die Herren-Fußballer des TV 1848 aus der Not eine Tugend und starteten, wie auch zahlreiche andere Vereine, einige Fitness-Challenges. So wurden zunächst über einige Woche individuell reichlich Kilometer auf den Straßen und in den Wäldern Schwabachs abgespult.  Hier dominierte mit Martin Engelhardt ein mittlerweile kampferprobter Läufer. 

080d9921-0699-4481-9803-dfab2d301e41 Die aktuelle Challenge erstreckt sich über zwei Wochen und neben der Königsdisziplin Laufen müssen die Teilnehmer pro Woche auch zwei Fahrradeinheiten zu je 25 km absolvieren. Wie dem Bild zu entnehmen, hatte der Spielführer Michael Erlbacher bei dieser Disziplin sichtlich mehr Spaß als beim Laufen.

Richtig in Schwitzen kommen die Jungs beim wöchentlichen Treppenlaufen. Dabei wird die "Treppe des Grauens" mit 85 Stufen mindestens 12 Mal überwunden, sodass über 1000 Stufen pro Einheit die Beine schnell ermüden lassen.6340c05b-54c6-4190-aae3-3cc1c15ce078

Doch auch fußballerische Fähigkeiten wie das Balljonglieren standen auf der Agenda. Beachtliche Ergebnisse mit über 400 Versuchen konnten hier erzielt werden.

Des Weiteren werden auch diverse Kraftübungen absolvieren. Neben verschiedenen Liegestützeinheiten dienten vor allem die "Burpees" als eine echte Herausforderung. Aber auch das Gesellige sollte nicht vernachlässigt werden und so wurde die "Bier-/Schnapschallenge" auch zur beliebtesten Einheit.

img_0545 

Im Zeitalter der Smartphones gestaltet sich auch die Dokumentation der Einheiten mittels Video-/Appaufzeichnungen relativ unkompliziert und dient auch als Push-Faktor der Motivation. So entwickelte sich vor allem beim Laufen ein Wettstechen, bei dem einige Spieler jeweils über 120 km in knapp 14 Tagen auf dem Tacho hatten. Nach zwei Wochen werden die drei Bestplatzierten mit tollen Sachpreisen belohnt.

Wie groß die Sehnsucht nach der Wiederaufnahme des Sportbetriebs ist, zeigte die freiwillige Teilnahme von über 20 Personen an den Challenges. Erfreulich ist auch, dass einige Jugendspieler die Herausforderungen mit den Herren aufnahmen und mit Bravour meisterten. 

Wann und wie es für die Sportler und unsere Fußballer weiter geht, ist noch ungewiss. Der BFV strebt zumindest im Herrenbereich eine Fortsetzung der Saison ab dem 01.09.2020 an. Ob es auch tatsächlich so umgesetzt wird, ist auch von den Fallzahlen und der Entwicklung in den nächsten Wochen abhängig. Bis dahin bleibt uns allen nichts anderes übrig, als abzuwarten und die Motivation aufrechtzuerhalten. 

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.