Fechter unter neuer Leitung

Verfasst von Rudolfo Karl am .

Am 01.03.2019 fand fristgerecht die diesjährige Abteilungsvollversammlung der Fechter statt. Andreas Rühl, der das Amt des Abteilungsleiters bekleidete, legte nach einem umfassenden Bericht der Erfolge und Errungenschaften der letzten zwei Jahre sein Amt nieder.

Damit beendet er eine sehr erfolgreiche Vorstandschaft, in deren Zuge er es zusammen mit der Abteilung geschafft hat, diese neu aufzubauen. Unter seiner Leitung konnten auch zahlreiche Erfolge auf Turnieren errungen werden, und sogar das alte Nikolausturnier wurde wieder aufleben gelassen. Daneben schaffte er es stets eine gute Atmosphäre auf Versammlungen, Treffen oder im Training selber zu etablieren. Er wurde mit großem Dank von Seitens der Abteilung und des Vereins verabschiedet.

Als sein Nachfolger wurde Rudolfo Karl ins Amt berufen. Patric Gran erklärte sich bereit, sein Amt als stellvertretender Abteilungsleiter auch in der kommenden Wahlperiode fortzuführen. Verena Pösold wird ebenfalls ihr Amt als Kassenwartin weiter bekleiden. Des Weiteren wurden Daniel Stratmann als sportlicher Leiter und Rudolfo Karl als Schriftführer und Berichterstatter bestätigt. Jonas Falkner wird weiterhin als Delegierter der Abteilung zur Verfügung stehen, Verena Pösold und Andreas Rühl ließen sich als Ersatzdelegierte aufstellen.

Drucken