Jahnstraße 6
91126 Schwabach

Telefon 09122 / 2583
Telefax 09122 / 2960

  • Willkommen beim TV 1848 Schwabach
  • Basketballerinnen 2014
  • 2015 Faustballerinnen
  • 2014 Fussball U7
  • Judofreizeit 2015
  • Stadtmeisterschaft Leichtathletik 2015
  • 2015 Musikzug Kalenderbild
  • Siegerehrung Herren Intern. Hockey-Turnier 2014
  • Taekwondo Kup-Prüfung 2015
  • Mannschaft Gauturnentscheid 2018
  • Turner Ex-Kneipe Bavaria - Karfreitagswanderung
  • Ehrenrat 2015
  • Langjährige und verdiente Mitglieder 2015

Ehrungs Nachmittag 2019

Standing Ovetions für Gerda Braun

Ehrungen beim TV 1848 Schwabach

Schwabach (Ald) - Es ist ein alter guter Brauch, wer Gutes tut dem dankt man auch.
Am Sonntag den 17.11. dankte der 1. Vorsitzende des TV 1848 Schwabach Herbert Rößner in der voll besetzten Vereinsgaststätte verdienten Vereinsmitglieder für Vereinstreue, für sportliche Leistungen und für ehrenamtlichen Einsatz. „Ohne Euch würde dieser Verein nicht existieren“.
Untersuchungen ergaben, dass Sportvereine ohne ehrenamtliche Helfer bei gleichem Angebot den Mitgliedsbeitrag um das siebenfache erhöhen müssten.
Sport ist im Verein am Schönsten, so heißt es, aber er ist auch am preisgünstigsten. Sportvereine ermöglichen durch diese Engagement allen Bürgern der Stadt die Teilhabe am gesellschaftlichem Leben.
Der TV 1848, er steht für Breiten- und Leistungssport, bietet vor allem ein Stück Heimat. Mit seinen 14 Abteilungen ist in erster Linie ein Gesellschaftsverein mit breitem Angebot. Die finanzielle Basis ist gesund. Ehrenamtliche, die engagiert Aufgaben übernehmen tragen den Verein.
Dies wurde an diesem Sonntagnachmittag deutlich.
Herber Rößner betonte: „Vereinstreue sei selten geworden, so sagt man. Hier ist der Gegenbeweis. Noch niemals in der Vergangenheit konnten so viele Mitglieder zu einem solchen Ehrungsabend geladen werden“.
Für die Untermalung konnte die Gruppe Rotten Bones gewonnen werden. Sie sorgen mit ihrer Musik für die notwendige Stimmung.
Damit leitete der Vorsitzende zu den Ehrungen über:
Für 25 Jahre Vereinstreue: Dr. Anton Bär, Brigitte Bär, Gernot Baumann, Gabriele Bayers, Antje Boas. Nicolaj Braun, Susanne Brittling, Cetin Caliskan, Helga Dollenmeier, Erwin Eberlein, Ulla Humpenöder, Gertrud Lange, Ursula Meck, Karin Meyer, Tim Mierlein, Ulla Niehoff, Hilde und Eric Poehlmann, Kurt Rampelt, Birgit Rehwald-Brunner, Brigitte Röder, Kerstin Ruhsam-Beugler, Albert Schick, Angela Schindhelm, Barbara Sonnleithner, Dieter Trutschel, Jutta Ufert, Victoria Vockentanz, Claudia Winter, Georg Weber,

Für 40 Jahre Vereinstreue: Helga Becker, Elke Geldner, Jörg Hauselt, Katrin Kamolz, Sabine Lindner, Harald Loy, Ida Lulei, Günter Meyer, Angelika Ramspeck, Reinhard Schmidt, Elfriede Spinnler, Anneliese Tesan, Peter Winkler.

Für 50 Jahre Vereinstreue nun Ehrenmitglied: Roland Belz, Marga Groß, Marianne Großer, Werner Habersetzer, Edeltraud Held, Gerhard Krauß, Kurt Krauß, Elisabeth Ludwig, Helga Meier, Dieter Ramspeck, Dr. Gerhard Reingruber, Peter Schlick, Dr. Franz-Ludwig Weigl.

Für 60 Jahre Vereinstreue: Dieter Kandel, Jürgen Lichtenstern,
Für 70 Jahre Vereinstreue: Rudolf Brewitzer, Marianne Haag, Manfred Kanzler, Hanskarl Leitner, Gerda Lugert, Dieter Scholz,

Für besondere Verdienste für den Verein: Für Yvonne Ritthammer (Ehrennadel Bronze), für Klaus Krauß, Boris Rembeck, Georg Weber (Ehrennadel Gold), für Andreas Falke, Martin Hufnagel, Christian Leipold, Martin Weninger, Jürgen Ziegler (Ehrennadel Silber), für Patric Gran (Grüne Leistungsnadel), für Ursula Käferlein, Karin Rösc und, Christel Appel  (Medaille).
Der ehemaligen 1. Vorsitzenden Gerda Braun wurde der Ehrenring des Verein überreicht. Sie leitete den Verein mehr als 17 Jahre an Es ist die höchste Auszeichnung die vom Verein vergeben werden kann. Träger sind höchsten drei Mitglieder des Vereins. Sichtlich gerührt und unter „Standing Ovetion“ nahm sie diesen Ring entgegen.

 

Ehrung19-1a

 

 

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.