Jahnstraße 6
91126 Schwabach

Telefon 09122 / 2583
Telefax 09122 / 2960

Trainerfortbildung Goshin-Jitsu

Die Fortbildung der Trainer ist wichtiger Bestandteil der Qualitätssicherung der Taekwondo-Abteilung des TV 1848 Schwabach. So haben in diesem Jahr drei Trainer die Übungsleiter C Lizenz (Jürgen Gentele, Norbert Förster, Harry Schilling) und zwei Trainer die Kampfrichteranwärterlizenz (Norbert Degen, Jürgen Gentele) erworben. Kurz vor Weihnachten stellten sich nun vier Trainer der Taekwondo-Abteilung des TV 1848 Schwabach der Prüfung zum 5. Kyu Goshin-Jitsu. Hintergrund ist, dass im Taekwondo die Techniken zur Selbstverteidigung, wie Hebel, Würfe usw. aber auch die Fallschule, nur eine untergeordnete Rolle spielen, die Abteilung jedoch den Anspruch hat, dass die Trainer diese Techniken entsprechend professionell an die Schüler vermitteln können müssen.

2015 Prüfung Goshin Jitsu
Die Prüflinge von links nach rechts: Norbert Förster, Harry Schilling, Alexander Endres, Jürgen Gentele

Da alle vier Trainer (Alexander Endres, Norbert Förster, Jürgen Gentele, Harry Schilling) schon jahrelang Mitglieder im Goshin- Jitsu Verband Bayern sind und auch bereits einige Lehrgänge erfolgreich besucht haben, war die Prüfung kein Problem für die Teilnehmer und lief reibungslos ab. Es wurden Würfe, Hebel, Fallschule, Grundtechniken usw. geprüft.
Nach einer guten Stunde stand fest, dass alle vier Prüflinge mit guten bis sehr guten Leistungen bestanden haben. Die vier Trainer der Taekwondo-Abteilung sind sich ihrer Verantwortung als Trainer bewusst und Arbeiten ständig an ihrer Weiterbildung. Die Prüfung wurde von Sensei Siegfried Togyeras (3. Dan Goshin - Jitsu) abgenommen.

Drucken E-Mail

Vor Weihnachten nochmal richtig gefordert!

2015 GürtelprüfungAuch in diesem Jahr wurden die Sportler der Taekwondo-Abteilung des TV 1848 Schwabach vor Weihnachten nochmal richtig bei der Kup-Prüfung gefordert! Kurz vor Ende des Jahres stellten sich 26 Teilnehmer der unterschiedlichsten Graduierung der Prüfung. Es war wieder eine große und spannende Prüfung. Zunächst mussten die Anfänger ihr Können in den verschiedenen Disziplinen, wie Grundtechniken, Formenlauf und Einschrittkampf zeigen. Die Fortgeschrittenen Schüler durften unter den Augen des Prüfers, Großmeister Sigfried Togyeras, dann zusätzlich zu den bereits genannten Disziplinen auch in der Selbstverteidigung und dem Bruchtest ihre Fortschritte unter Beweis stellen. Hier überzeugten die Kinder und Jugendlichen mit ihrer bereits sehr guten Technik. Nach einer kurzen theoretischen Prüfung zum Abschluss konnten sich dieses mal wieder alle Prüfungsteilnehmer über eine bestandene Prüfung freuen.
Die Taekwondo-Abteilung des TV 1848 Schwabach hat, wie es die Prüfung zeigt, in den letzten zwei Jahren eine gute Nachwuchsarbeit geleistet und ist damit bereit, im nächsten Jahr wieder auf Turniere zu gehen.

Bild: Fotografie Mauer, Schwabach

Drucken E-Mail

Kampfrichter sammeln Praxiserfahrung

Kampfrichter von links nach rechts: Sevket Suzan, Norbert Degen und Jürgen GenteleDie drei Kampfrichter - Anwärter der Taekwondo-Abteilung des TV 1848 Schwabach konnten im Dezember beim Challenge - Cup 2015 in Bobingen weitere praktische Erfahrung als Kampfrichter im Einsatz sammeln. Dabei zeigten alle drei sehr gute Leistungen und großen Einsatz, so dass nach dem Challenge-Cup alle drei Anwärter mit der Ernennung zum Kampfrichter C - Zweikampf nach Hause kamen. Mit großer Freude und Stolz wurden die neuen Kampfrichter Sevket Suzan (1. Dan Taekwondo), Norbert Degen (3. Dan Taekwondo) und Jürgen Gentele (1. Kup Taekwondo) in der Abteilung gefeiert. Damit ist ein weiterer Schritt für eine hohe Qualität in der Ausbildung der Taekwondo-Abteilung des TV 1848 Schwabach gemacht worden. Im nächsten Jahr werden unsere Kampfrichter ihre Erfahrungen an die jungen Kämpfer der Abteilung im Rahmen der Wettkampfvorbereitung weiter geben und diese - zusammen mit den anderen Trainern - sicher sehr gut auf den Wettkampf einstellen.

Drucken E-Mail

Homepage

Herzlich willkommen bei unserer Abteilung Taekwondo!

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu Terminen und Personen. Die Abteilung unterhält zusätzlich eine eigene Homepage mit weiteren Inhalten:

taekwondo homepage

Drucken E-Mail

Abteilungsbeiträge Taekwondo

Beiträgemonatlichjährlich
Erwachsene 4,17 50,00
Kinder/Jugendliche bis 18 Jahre 2,50 30,00
Familienbeitrag1 8,33 100,00
Auszubildende, Schüler, Studenten3 3,33 40,00
Senioren ab 65 Jahre 3,33 40,00

Der festgesetzte Familienbeitrag schließt alle Kinder der Familie bis 18 Jahre ein.

3 Für Mitglieder zwischen 18 und 27 Jahre kann Beitragsermäßigung gewährt werden, soweit sie noch in Ausbildung stehen. Hierzu ist bei Eintritt bzw. jährlich bis 31.12. des Vorjahres ein Nachweis vorzulegen, der als Antrag gilt.

Aufnahmeantrag herunterladen.

Falls wir eine Rücklastschrift erhalten, werden die Kosten der Rücklastschrift unverzüglich Ihrem Mitgliedsbeitragskonto belastet. Bitte beachten Sie, dass der Austritt aus dem Verein nur mit schriftlicher Kündigung zum Ende jeden Kalenderjahres mit vierteljährlicher Frist (bis zum 30. 9. jeden Jahres) möglich ist.

Näheres siehe Beitragsordnung.

Drucken E-Mail