Ordnung Fitnesscenter zum Training für Jugendliche unter 18 Jahren

 
1. Personen ab 15 Jahren bis Vollendung des 18. Lebensjahres brauchen eine schriftliche Einwilligung des/der Erziehungsberechtigten bzw. gesetzlichen Vertreters/Vertreterin für die Nutzung des Fitness-Centers.

Liegt diese vor, ist das Trainieren auch ohne deren Beisein gestattet.

(a) Bei Kauf einer 10er-Karte ist die schriftliche Einwilligung des/der Erziehungsberechtigten bzw. gesetzlichen Vertreters/Vertreterin vorzulegen. Sie ist Voraussetzung für den Kauf und für die Teilnahme am Training.

(b) Beim Eintritt in den Verein – Abteilung Fitness-Center - ist die Einwilligung zusätzlich zur Aufnahme-Erklärung vorzulegen. Sie ist Voraussetzung für die Aufnahme in die Abteilung.

2. Personen vor Vollendung des 15. Lebensjahres dürfen ausschließlich nur in Begleitung und in alleiniger Verantwortung   eines/einer Erziehungsberechtigten bzw. gesetzlichen Vertreters/Vertreterin das Fitness-Center nutzen. Die Aufsicht des Fitness-Centers übernimmt hierfür keine Gewähr. Der/Die Erziehungsberechtigte bzw. gesetzliche Vertreter/in muss zudem vorher durch eine Aufsicht in das Fitness-Center eingeführt werden.

Inkrafttreten:

Diese Ordnung tritt laut Vorstandsbeschluss vom 15.03.2017 nach der Veröffentlichung in der Vereinszeitung am 01.05.2017 in Kraft.

Drucken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ich akzeptiere.