Hallenturnier 6. Januar 2017

Verfasst von Karl Neubig am .

Bei dem diesjährigen Hallenturnier nahmen außer den Mannschaften vom TSV Wolkersdorf, SV Barthelmesaurach, SV Unterreichenbach, SV Rednitzhembach diesmal gleich zwei Mannschaften vom TV 48 teil. Zum einen die AH Spieler und zum anderen die Oldies der AH des TV 48 .

Der Austragungsmodus Jeder gegen Jeden erbrachte am Turnierende nach der Auswertung ein doch überraschendes Ergebnis:

Platz 1 TV 48 Oldies

Platz 2 SV Barthelmesaurach

Platz 3 TV 48 AH

Platz 4 SV Unterreichenbach

Platz 5 SV Rednitzhembach

Platz 6 TSV Wolkersdorf

Die Oldies vom TV 48 konnten das Turnier klar mit nur 4 Gegentoren und einer unnötigen 0:1 Niederlage gegen den SV Rednitzhembach klar für sich entscheiden.

Die Oldies hatten zudem den ältesten, den schwersten, den langsamsten und den körperlich beeinträchtigsten Spieler im Aufgebot. Das Team bestand aus den Spielern Gunther Schmitt, der die Idee dazu hatte, Thomas Schmidt, Schineller, Lauterbach, Langhammer, Neubig, Grosam, Sam Kraus und Geldner. Die Zuordnung der vorab beschriebenen Kriterien obliegt nicht der Zuständigkeit des Verfassers der Zeilen und ist nicht an die Reihenfolge der Nennungen gebunden ………. (;-) !

Fazit: Bei Hallenturnieren spielt die Erfahrung, die Routine und nicht zuletzt die mannschaftliche Geschlossenheit eine nicht zu unterschätzende Rolle, was an diesem Tag sicher den Ausschlag gab……

Danke an dieser Stelle an die hilfreichen Hände von ..….Lilo Schmitt, Lilo Walther, Dieter Jäger, Peter Loy, Sebastian Biersack, Sepp Fiegl und Roland Pauly.                      

Bei der anschließenden Siegerehrung im Lokal konnte dann in geselliger Runde das Ergebnis ausgiebig diskutiert werden. Eine Wiedergutmachung für unsere AH  Mannschaft ist aber erst im Jahre 2018 möglich, damit müssen Sie nun mal leben!

K.N.

 

Drucken