Turngau bei uns zu Gast

Verfasst von Alfred Aldenhoven am .

Der Wohlfühltag
2017-05-20 07.52.31Mehr als 60 Frauen und einen Mann begrüßte Fanny Seitz (Fachwartin BTV) zum „Aktivtag 60 Plus“ des Bayerischen Turngaus Mittelfranken Süd. Er fand am vergangenen Samstag, 20.5., in der Jahnhalle des Turnvereins 1848 Schwabach statt. Gerda Braun, Vorsitzende des Vereins, erinnerte daran, daß der Verein bereits 2015 Gastgeber dieses Aktionstages war. Sie freute sich über das Wiedersehen.

Derartige Wohlfühltage zeigen, daß durch Bewegung und Sport viele Erkrankungen im Alter vermieden oder in ihrem Verlauf positiv beeinflußt werden. Alterungsprozesse verzögern sich durch Sport und die Lebenserwartung wird erhöht. Schon der Volksmund sagt: „Wer rastet der rostet“. Sport erhöht die Lebensqualität für Jung und Alt. Sport im Verein macht Spaß und verdrängt die Einsamkeit. Im Verein trifft man viele nette aufgeschlossene Menschen. So war auch das Programm gestaltet.

Um sich besser kennen zu lernen  wurden die Teilnehmer in drei Gruppen eingeteilt. Referentin Ulla Ditzel zeigte auf dem Platz - “Was wir im Freien Gutes tun können“ - Lou Reitter und Fanny Seitz in den Jahnhallen Sport und Gymnasik mit Ball und Theraband. So durchliefen die einzelnen Gruppen den gesamten Parcours. Alle hatten viel Spaß und viel Bewegung. Im Flug verging der Vormittag.

2017-05-20 08.09.45Nach der Mittagspause stand dann Kultur und Gemütlichkeit bei Kaffee und Kuchen und vielen Gesprächen auf dem Programm. Dazu hatten die "48er" Damen ein großes Kuchenbufett vorbereitet. Vorher jedoch wurden noch in einer geführten Tour der Felsenkeller und die Franzosenkiche besucht. Kurz gesagt: Der perfekte Wohlfühltag.

Drucken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ich akzeptiere.