Jahnstraße 6
91126 Schwabach

Telefon 09122 / 2583
Telefax 09122 / 2960

  • Willkommen beim TV 1848 Schwabach
  • Basketballerinnen 2014
  • 2015 Faustballerinnen
  • 2014 Fussball U7
  • Judofreizeit 2015
  • Stadtmeisterschaft Leichtathletik 2015
  • 2015 Musikzug Kalenderbild
  • Siegerehrung Herren Intern. Hockey-Turnier 2014
  • Taekwondo Kup-Prüfung 2015
  • Mannschaft Gauturnentscheid 2014
  • Turner Ex-Kneipe Bavaria - Karfreitagswanderung
  • Ehrenrat 2015
  • Langjährige und verdiente Mitglieder 2015

Von 5 bis 70 Jahren - viel los beim 48er Sommerfest der Fußballer

Hochbetrieb auf dem Sportplatz des TV 1848 Schwabach. Mit einem Spiel der aktuellen AH-Fußballer gegen eine „Legenden-Mannschaft“ des TV 48 startete das diesjährige Abschlusssommerfest. Ein „knappes“ 9:1 der etwas jüngeren Fußballer stand am Ende als unwichtiges Resultat. Die guten Geschichten über die alten Zeiten bei einem Bierchen auf der Terrasse der Sportanlage waren der Hauptgrund für das Treffen.

2015 Fußball Sommerfest

Am Samstag standen dann die „Kleinen“ im Mittelpunkt. Von 9 bis 18 Uhr waren Mannschaften von der U 7 bis zur U 13 auf der Jagd nach Toren und Pokalen. Am Abend dann ein Spiel der U 17 Mädchen gegen den Post SV Nürnberg. Nach dem gemeinsamen Grillen und Essen ein weiterer Höhepunkt der Veranstaltung. Die Mamas der Bambini-Kicker traten in Trikot, Hose und Stutzen gegen ihre Söhne an und machten ihnen das Tore schießen nicht gerade leicht. Es gab ein knappes 5:4 für die Jungs unter reichlich Mithilfe der super kickenden Mamas.

Kohfahl Ballstrategien Signatur

Am Sonntag rundete der Jahrgang 2004 ein gelungenes Wochenende mit einem toll besetzten D-Jugend Turnier ab.


An dieser Stelle gleich ein Hinweis auf ein weiteres Fußball-Highlight am 48er in diesem Jahr. In der letzten Woche der Sommerferien (7.9. – 11.9.) findet am TV 1848 für 7- bis 17-jährige Fußballer aller Vereine ein Real Madrid Fußball Camp statt. Erfahrene Übungsleiter trainieren mit den Kindern täglich je 6 Stunden, es gibt sportgerechte Mahlzeiten sowie ein Real Madrid Trainingsset (Trikot, Hose, Stutzen) und einen Adidas Fußball. Wer Interesse hat findet hier weitere Informationen.

Drucken E-Mail

Unsere Herren I hat's geschafft: Meister und Aufstieg in die Landesliga NW

2015-07-26 Herren I 20150510_103935-1Am letzten Spieltag der Bezirksliga Mittelfranken reiste die erste Herrenmannschaft der Faustballer des TV 1848 Schwabach zum ATV Frankonia nach Nürnberg. Im ersten Spiel gegen den TSG 08 Roth gewannen die Schwabacher den ersten Satz knapp mit 12:10, und im zweiten Satz schlugen sie den Gegner mit einem eindeutigen 11:5.

Die zweite Partie des Tages bestritten die Goldschläger gegen den SFB Mauk- Obermauk. Auch dieses Spiel ging in zwei Sätzen an den Tabellenführer aus Schwabach (11:8 / 11:6).

Nach diesem Spiel war klar, dass den 48ern der Aufstieg in die Landesliga nicht mehr zu nehmen war. Dementsprechend euphorisch ging man in das letzte Spiel gegen den Gastgeber aus Nürnberg, wo man jedoch nach dem ersten Satz feststellen musste, dass es wohl doch kein Selbstläufer werden würde. Dieser ging mit 9:11 an Nürnberg. In der Satzpause wechselten die Schwabacher auf zwei Positionen durch, sodass der zweite Satz mit toller Moral und viel Kampf mit 13:11 an die Schwabacher ging. Im dritten und entscheidenden Satz fanden die Goldschläger nun endgültig zur bekannten Stärke zurück und bezwangen die Nürnberger mit 11:4.

Somit bestreitet die 1. Herrenmannschaft des TV1848 Schwabach ab nächster Saison ihre Spiele am Feld in der Landesliga Nordwest.

Es spielten: Ralf Danninger, Roland Ereth, Andreas Falke, Christoph Häberlein, Jan Illini, Dominic Losert und Marcus Losert

Drucken E-Mail

Gymnastikdamen auf dem Gipfel

2015 - Gymnastikdamen auf dem Berg_IMG_57632015 - Gymnastikdamen auf dem Berg_IMG_5839Ausgerechnet das wahrscheinlich heißeste Wochenende des Jahres hatten sich die Gymnastikdamen für ihr alljährliches Bergwanderwochenende ausgesucht. Trotzdem machten sich immerhin 14 hitzeresistente und wanderfreudige Damen mit dem Zug auf nach Oberstdorf, von wo aus per Postbus die Aufstiegsstelle zur 1.804 m hoch gelegenen Enzianhütte in den Allgäuer Bergen angesteuert wurde.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Kalte Dusche - heiße Öfen und ein Hitzerekord

Trachtenfrühschoppen RothNaßkalt erwischte es die Musikanten des Musikzugs im TV 1848 Schwabach beim Spielen des Trachtenfrühschoppens am Festival der Wirte in Roth Mitte Juni. Aber, trotz der für die Jahreszeit niedrigen Temperaturen und einzelner Schauer, fanden sich doch viele Gäste am Marktplatz ein, um bei einem guten Schluck unsere Stimmungsmusik zu genießen.

Besseres Wetter, anfangs durchwachsen mit ansteigenden Temperaturen, erwartete unsere Aktiven am Norisring in Nürnberg. Vom MCN, dem Motorsportclub Nürnberg, wurden die 48er für zwei Tage zu einem etwas anderen Einsatz verpflichtet. An beiden Tagen sollten sie die festliche Eröffnung der DTM-Meisterschaften der heißen Öfen musikalisch begleiten.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Starke Leistungen bei Gluthitze

2015-07-11 Stadtmeisterschaft LADas Thermometer zeigte 37 Grad, dennoch zeigten die jungen Leichtathleten des TV 1848 Schwabach bei der Stadtmeisterschaft gute Leistungen im Mehrkampf. 22 Sportlerinnen und Sportler waren am Start, einige absolvierten auch die Prüfungen für das Deutsche Sportabzeichen.

Erste oder zweite Plätze belegten:
Neo Hermannsen, Luc Anastassatos, Christos Limberger, Elias Appelt, Marie Mohaupt, Lisbeth Kuhl, Greta Geuder, Katharina Pfülb, Daniela Maurer, Tim Richter, Luisa Schaber, Paula Bettendorf, Nina Geuder, Hanna Appelt, Marius Peuschel, Maximilian Pfülb, Sophia Anastassatos, Lukas Günther, Sabina Pfeiffer, Mark Mittler, Franziska Pfülb, Tassilo Holtzwart.

Drucken E-Mail

Judofreizeit in Inzell 2015

Auch im Mai diesen Jahres war es wieder soweit. Am 23. Mai machte sich die Judoabteilung des TV1848 Schwabachs auf ins BLSV Sportcamp Inzell, um eine Woche intensiv zu trainieren und vielleicht sogar einen neuen Gürtel zu erwerben.

Am Samstag Morgen fanden sich also 18 aufgedrehte Kids (Patrick konnte als 19ter seine Reise leider aus gesundheitlichen Gründen nicht antreten) und 3 engagierte Trainer an der Bushaltestelle vorm Verein ein, um mit unserem Reisebus die Straßen unsicher zu machen.
Um 14 Uhr erreichten wir dann also endlich das Sportcamp und die kleinen und großen Judoka bezogen alsbald ihre Hütten und wurden über diverse Verhaltensregeln und dergleichen informiert, bevor es dann um 18 Uhr zum Essen ging.
Um halb acht fand das erste gemeinsame Training statt, um noch ein wenig Dampf abzulassen und um zehn verkrochen sich die Kids nach einem langen Tag in ihren Betten.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Fußballiade 2015 - wir waren dabei!

Vom 4. bis 7. Juni traf sich in Landshut der Jugend-und Amateurfußball zum bayerischen Turnier-Highlight 2015. Vier Tage lang standen Fußball von der F bis zur A-Jugend, Freizeitturniere, Fußballbiathlon, Speed-Kick und vieles mehr auf dem Programm. Der Jahrgang 2004 des TV 1848 nahm am E-Jugend Championship-Turnier teil, für das 64 Mannschaften gemeldet waren.

  • Fußballiade-Eingang
  • Zugriffe: 421
  • Downloads: 132
  • Fußballiade-grüne Brillen
  • Zugriffe: 433
  • Downloads: 136
  • Fußballiade-DFB Truck
  • Zugriffe: 440
  • Downloads: 152
  • Fußballiade-Wasserdusche
  • Zugriffe: 418
  • Downloads: 138
  • Fußballiade-Carossa-Gymnasium
  • Zugriffe: 436
  • Downloads: 139
  • Fußballiade-mit Plakat
  • Zugriffe: 432
  • Downloads: 133
  • Fußballiade-Bühne-Siegerehrung
  • Zugriffe: 445
  • Downloads: 143
  • Fußballiade-Dribblingstation
  • Zugriffe: 414
  • Downloads: 130
  • Fußballiade-WM Pokal
  • Zugriffe: 466
  • Downloads: 133
  • Fußballiade-Mannschaftsfoto
  • Zugriffe: 446
  • Downloads: 145
  • Fußballiade mit Plakat
  • Zugriffe: 449
  • Downloads: 147
  • Fußballiade-Fußballtennis
  • Zugriffe: 409
  • Downloads: 141
  • Fußballiade-Trikotleine mit TV48
  • Zugriffe: 413
  • Downloads: 145
  • Fußballiade-Burg
  • Zugriffe: 438
  • Downloads: 136
  • Fußballiade-Mix
  • Zugriffe: 426
  • Downloads: 143

Ein kurzes Tagebuch:

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Aufstieg der Herren perfekt, Damen beenden Saison auf Rang 3 (Bericht 19.-21.06.15)

Was Anfang Mai, als die 1. Herrenmannschaft der Hockeyabteilung des TV 1848 Schwabach auf den sechsten Platz in der Bayernliga zurückgefallen war, kaum mehr jemand für möglich gehalten hatte, wurde am letzten Sonntag doch noch wahr: Nach sechs Siegen in den letzten sieben Spielen steht der TV 1848 bereits einen Spieltag vor Ende der Saison als Meister der Oberliga und damit Aufsteiger in die 2. Regionalliga fest.

aufstieg 20150622 2079233934

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...